Sparkurs - Alle Führerscheine in einem Kurs

SBF See + SBF Binnen + Bodenseeschifferpatent

Erwerben Sie alle drei Scheine mit nur einer praktischen Prüfung und der theoretischen Prüfung für See und Bodensee.

Zur Anmeldung

Sparkurs in Stuttgart
Anmelden
Sparkurs in Lampertheim
Anmelden

Kurszeiten: Samstag von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr. Sonntag von 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr

629,- €

Sparen Sie bis zu 20% mit unserer Freunde-Aktion

2 Teilnehmer = 10% Rabatt
3 Teilnehmer = 15% Rabatt
4 oder mehr Teilnehmer = 20% Rabatt
Der Rabatt wird direkt im Warenkorb abgezogen!

Die Rabatte gelten auch bei nachträglicher Meldung weiterer Teilnehmer und zu unterschiedlichen Kursterminen und werden auch rückwirkend gutgeschrieben.

Im Kurs enthalten

  • Theoretische und praktische Ausbildung zum Motorbootführerschein SBF See + SBF Binnen + Bodenseeschifferpaten (Kat. A)
  • Nach Erhalt der Scheine SBF See und Bodenseeschifferpatent wird der SBF Binnen ohne weitere Prüfung anerkannt
  • Unbegrenzte praktische Übungsstunden auf unserem Fahrschulboot
  • Lehrmaterial: Amtliche Prüfungsfragen + Navigationskarten, Navigationsbesteck (Marinezirkel, nautisches Dreieck), Schreibmaterial und Leinen erhalten Sie kostenfrei
  • Flexible und kurzfristige Termingestaltung
  • Prüfungsanmeldungs-Service

Ablauf


Kurszeiten: Samstag und Sonntag 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Informationen zum Sparkurs

Mit den Bootsführerscheinen SBF-See, SBF-Binnen und Bodenseeschifferpatent sind Sie für folgendes berechtigt:

  • Führen von Motorbooten mit Antriebsmaschine >15PS auf Seeschifffahrtsstraßen bis zu drei Seemeilen von der Küste und auf Binnenschifffahrtsstraßen
  • Führen von Motorbooten auf dem Bodensee mit Antriebsmaschine >6PS
  • Keine Leistungs- und Längenbegrenzung des Motorbootes auf See (Binnen max. 20 Meter)
  • Weltweit gültig auf allen See- und Binnenschifffahrtsstraßen
  • Die Gebühren für den Prüfungsausschuss sind nicht im Kurspreis enthalten

Zulassungsvoraussetzung:

  • Mindestalter 16 Jahre (BSP Kat. A: 18 Jahre, Kat. D: 14 Jahre)
  • Ärztliches Zeugnis für Sportbootführerschein-Bewerber
  • Gültiger Kfz-Führerschein oder Führungszeugnis (entfällt bei Minderjährigen) 

Prüfungsablauf:

Theoretische Prüfung

Ausreichend Kenntnisse im Bereich:

  • See- und Binnenschifffahrtsrecht
  • Navigation
  • Seemannschaft
  • Wetterkunde
  • Fahrzeugkunde
  • Umweltschutz

Praktische Prüfung

  • Pflichtmanöver: Ablegen, Anlegen, Rettungsmanöver, Fahren nach Kompass, Kreuzpeilung
  • Wahlmanöver: Kursgerechtes Aufstoppen, Wenden auf engem Raum, Fahren nach Schifffahrtszeichen, Anlegen einer Rettungsweste, Manöverschallsignale
  • Knoten